Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Fossum macht Spaß, Sané wackelt

96-Spieler in der Einzelkritik Fossum macht Spaß, Sané wackelt

So viel geklappt hat schon lange nicht mehr bei Hannover 96: Beim Sieg der "Roten" in Stuttgart zeichneten sich gleich mehrere Spieler aus - darunter Iver Fossum. Salif Sané hingegen wackelte wieder einmal. Die Spieler in der Einzelkritik.

Voriger Artikel
Die Hoffnung ist zurück
Nächster Artikel
Hurra, wir leben noch!

Gebannte Blicke: Salif Sané (96, vorn) stoppt Stuttgarts Timo Werner.

Quelle: Marijan Murat

Hannover. Gleich zwei Mal die Note 1 - das ist in diesem Jahr bei den "Roten" etwas völlig Neues. Ron-Robert Zieler zeigte fantastische Paraden und behielt immer den Überblick. Auch Christian Schulz war am Sonnabend ein Phänomen: Trotz Rückenschmerzen gelang ihm sein zweiter Doppelpack - der erste, gegen Duisburg, ist schon neun Jahre er. Spaß machte auch Iver Fossum: Der junge Norweger spielte bei seinem Debüt mutig und intelligent. 

Alle Spieler in der Einzelkritik

Hannover 96 gegen VfB Stuttgart: Die Spieler der "Roten" in der Einzelkritik.

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kommentar: 96-Sieg in Stuttgart
Felix Klaus (l-r), Christian Schulz und Kenan Karaman jubeln.

„Diese Mannschaft lebt.“ Thomas Schaaf hat mit diesem einen Satz ausgedrückt, was viele am Samstagabend in Stuttgart dachten – und besonders auch in Hannover. Denn damit ist die Hoffnung zurückgekehrt - und mit ihr auch der Optimismus.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr