Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
96 bekommt den Fahrplan zum Aufstieg

DFL veröffentlicht Spielplan 96 bekommt den Fahrplan zum Aufstieg

Heute wird sich das hannoversche Zweitligagefühl ändern, denn die Deutsche Fußball-Liga veröffentlicht den Spielplan. Und dann wissen 96-Fans endlich, wann die Derbys gegen den alten Rivalen aus Niedersachsen anstehen und wann es gilt, Heidenheim und Sandhausen kennen zu lernen.

Voriger Artikel
96 trainiert letztes Mal vor Trainingslager
Nächster Artikel
Derby zwischen 96 und Braunschweig im November

Wann spielt Hannover 96 gegen Braunschweig, Sandhausen oder Heidenheim?

Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Bisher war die 2. Liga für die Fußballfans von Hannover 96 etwas, das sich nach dem Abstieg noch nicht richtig konkret anfühlte. Kein Wunder nach 14 Jahren in der 1. Liga. Okay, 2. Liga, das war Braunschweig, Sandhausen und Heidenheim. Aber sonst? Das wird sich um 11 Uhr ändern.

Diskutieren Sie mit über dieses Thema!

Jeden Tag werden hier auf HAZ.de ausgewählte Artikel zum Kommentieren freigegeben. Bis zu drei Tage nach Veröffentlichung des Textes können Sie mitdiskutieren. Sie finden die Anmeldung und die bereits abgegeben Kommentare etwas weiter unten auf dieser Seite. Viel Spaß beim Kommentieren!

Ob 96 mit einem Heimspiel startet, ob es gegen einen Neuling geht oder gleich gegen einen Aufstiegskonkurrenten: Das alles bleibt bis Mittag ein Geheimnis. Fest steht nur: Am 5. August geht die 2. Liga los, und solange die 1. Liga noch nicht spielt (Saisonbeginn im Oberhaus ist wegen der Europameisterschaft erst am 26. August), bleiben den „Roten“ Spiele um 13 Uhr erspart.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr