Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
96 buhlt 
um Erdinc

Nachfolger für Josélu 96 buhlt 
um Erdinc

Die „Roten“ liegen voll im Soll. In dieser Woche sollen alle wichtigen Transfers in trockenen Tüchern sein. Es sieht so aus, als sollte das gelingen, denn Hannover 96 scheint auf der Suche nach einem treffsicheren Stürmer fündig geworden zu sein: Mevlüt Erdinc soll Nachfolger von Josélu werden, der zu Stoke City gewechselt ist.

Voriger Artikel
Hannover 96 gewinnt in Wunstorf mit 2:1
Nächster Artikel
Hannover 96 besiegt Amateur-Auswahl mit 4:0

Mevlüt Erdinc soll bei Hannover 96 der Nachfolger von Josélu werden, der zu Stoke City gewechselt ist.

Quelle: dpa

Hannover. Der 28-jährige Erdinc ist türkischer Nationalspieler (33 Spiele, acht Tore), ist aber in Frankreich geboren und besitzt deshalb die französische Staatsangehörigkeit. Noch bis 2017 steht der Stürmer bei AS Saint-Étienne unter Vertrag, wo er in der vergangenen Saison in 26 Spielen achtmal traf.

„Wir bemühen uns intensiv um ihn“, sagt 96-Clubchef Martin Kind, „wir sind gerade dabei, die Bedingungen zu verhandeln.“ Zur Höhe der Ablösesumme wollte sich der 71-Jährige nicht äußern. Dem Vernehmen nach soll sie aber zwischen 4 und 5 Millionen Euro liegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr