Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
96 holt Talent Hübers zurück nach Hannover

Neuzugang 96 holt Talent Hübers zurück nach Hannover

Der Nächste, bitte: Hannover 96 hat mit dem 19-jährigen Timo Hübers einen weiteren Innenverteidiger verpflichtet. Hübers kommt vom 1. FC Köln, wo er zuletzt für die Reserve in der Regionalliga West 21 Einsätze hatte. Von der U13 bis zur U19 spielte er für die „Roten“, unter anderem zwei Jahre bei Trainer Daniel Stendel. 

Voriger Artikel
Was wurde aus den „Eurofightern“?
Nächster Artikel
Ist er die neue Sturmhoffnung der "Roten"?

Timo Hübers

Quelle: imago/Archiv

Hannover. Der Abwehrmann erhält die Rückennummer 22. „Wir sind froh, dass wir unser Talent Timo Hübers wieder bei Hannover 96 haben. Zusammen mit Waldemar Anton bildete er in der Saison 2014/2015 das Innenverteidiger-Duo in unserer U19. Er besitzt ein großes Entwicklungspotenzial“, sagte Christian Möckel, der Sportliche Leiter von 96. „Timo bringt vieles mit, um in der Bundesliga bestehen zu können.“

Erst vor wenigen Tagen hatte 96 Marvin Bakalorz verpflichtet. Bakalorz, der in den vergangenen beiden Jahren insgesamt 60 Spiele in der 1. und 2. Bundesliga für Paderborn absolvierte und dabei zwei Tore erzielte, erhält die Rückennummer 6. Der 26-Jährige kommt ablösefrei.

hr/pur/r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr