Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hannover 96 ist an Schalkes Pander interessiert

Transfermarkt Hannover 96 ist an Schalkes Pander interessiert

Hannover 96 ist am Ex-Nationalspieler Christian Pander interessiert. Bei den „Roten“ würde der Schalker Linksverteidiger auf seinen Ex-Trainer Mirko Slomka treffen. Einen bereits vollzogenen Transfer wollte 96 nicht bestätigen.

Voriger Artikel
Nur Gewinner beim Benefizkick mit Mertesacker in Hannover
Nächster Artikel
Pander rückt auf die Kandidatenliste von Hannover 96

In Hannover würde Christian Pander auf seinen Ex-Trainer Mirko Slomka treffen.

Quelle: dpa (Archiv)

Hannover. Fußball-Bundesligist Hannover 96 ist an einer Verpflichtung von Ex-Nationalspieler Christian Pander von Schalke 04 interessiert. Das bestätigte Sportdirektor Jörg Schmadtke am Mittwoch. „Fakt ist, dass wir uns mit der Personalie beschäftigen“, sagte Schmadtke. Den Vollzug des Transfers, den einige Medien bereits als perfekt gemeldet hatten, wollte Schmadtke indes nicht bestätigen.

Der Vertrag des 27 Jahre alten Linksverteidigers, der in den vergangenen Jahren immer wieder durch langwierige Verletzungen zurückgeworfen wurde, läuft Ende des Monats in Gelsenkirchen aus. In den vergangenen sieben Spielzeiten reichte es für den aus Münster stammenden Profi nur zu 78 Einsätzen. In Hannover würde Pander auf seinen Ex-Trainer Mirko Slomka treffen.

Indes zieht sich Hannovers geplante Verpflichtung des norwegischen Mittelfeldspielers Henning Hauger von Stabaek IF in die Länge. „Grundsätzlich sind wir mit dem Spieler sehr weit, aber mit dem Club kommen wir nicht weiter“, berichtete Schmadtke, der auch eine spätere Realisierung nicht ausschloss: „Vielleicht klappt es erst im Januar.“ In Norwegen ist die Saison derzeit im vollen Gange und endet erst im Winter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Möglicher Transfer
Christian Pander (rechts) im Zweikampf.

Diese Woche noch soll es also mit der Ruhe vorbei sein: Hannover 96 will am Fußball-Transfermarkt nicht nur interessierter und gut abwägender Zuschauer sein. Namen, die für den Bundesligavierten von Belang sein könnten, werden seit Wochen gehandelt, offizielle Bestätigungen vonseiten der „Roten“ wie im Fall Henning Hauger waren bislang die Ausnahme.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.