Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover 96 spielt fünfmal am Sonnabend

DFL terminiert die ersten sieben Spieltage Hannover 96 spielt fünfmal am Sonnabend

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Anstoßzeiten für die ersten sieben Spieltage der neuen Bundesliga-Saison veröffentlicht. Hannover 96 startet am Sonnabend, 15. August 2015, 15.30 Uhr, mit dem Auswärtsspiel beim Aufsteiger SV Darmstadt 98.

Voriger Artikel
Bagger im Strafraum
Nächster Artikel
Alles perfekt mit dem dänischen Flügelflitzer

Charlison Benschop (links) und seine Kollegen dürfen in den ersten sieben Spielen der Bundesliga siebenmal am Sonnabend ran.

Quelle: dpa

Hannover. Die Spiele der "Roten" in der Übersicht:

  • 1. Spieltag: Sonnabend, 15. August, 15.30 Uhr: SV Darmstadt 98 - 96
  • 2. Spieltag: Sonnabend, 22. August, 15.30 Uhr: 96 - Bayer 04 Leverkusen
  • 3. Spieltag: Sonnabend, 29. August, 15.30 Uhr: 1. FSV Mainz 05 - 96
  • 4. Spieltag: Sonnabend, 12. September, 15.30 Uhr: 96 - Borussia Dortmund
  • 5. Spieltag: Sonntag, 20. September, 17.30 Uhr: FC Augsburg - 96
  • 6. Spieltag: Mittwoch, 23. September, 20 Uhr: 96 - VfB Stuttgart
  • 7. Spieltag: Sonnabend, 26. September, 15.30 Uhr: VfL Wolfsburg - 96

ots/kon

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ron-Robert Zieler im Interview
Foto: Begehrter Champion: Ron-Robert Ziele.

Der Weltmeister ist zurück: 96-Torwart Ron-Robert Zieler spricht im Interview über seine Rolle in der Mannschaft, das neue Team der "Roten", seine Operation am Ellbogen und Alt-Rocker Udo Lindenberg.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr