Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Hannover 96 tritt ohne Torjäger Ya Konan gegen Lyon an

Testspiel Hannover 96 tritt ohne Torjäger Ya Konan gegen Lyon an

Die „Roten“ können die Generalprobe gegen Olympique Lyon nicht in Bestbesetzung bestreiten: Topstürmer Didier Ya Konan, Kapitän Steven Cherundolo und Stürmer Arthur Sobiech stehen für das Testspiel von Hannover 96 am Sonntag in der AWD-Arena nicht zur Verfügung.

Voriger Artikel
96-Stürmer Ya Konan meldet sich zurück
Nächster Artikel
Alle Infos zum Stadionfest von Hannover 96 am Sonntag

Hannover 96 spielt am Sonntag ohne Torjäger Ya Konan gegen Lyon.

Quelle: Ulrich zur Nieden (Archivbild)

Hannover. Hannover 96 kann die Generalprobe gegen Olympique Lyon nicht in Bestbesetzung bestreiten. Torjäger Didier Ya Konan, Kapitän Steven Cherundolo und Stürmer Arthur Sobiech stehen für das Testspiel des Fußball-Bundesligisten am Sonntag um 16.00 Uhr im heimischen Stadion nicht zur Verfügung. „Alle drei befinden sich in einem individuellen Aufbautraining“, sagte Trainer Mirko Slomka am Freitag.

Auch der Einsatz von Sergio Pinto ist fraglich. Der Mittelfeldakteur laboriert an einer Schienbeinprellung. Für die „Roten“ ist die Partie gegen den mehrfachen französischen Meister eine Woche vor dem DFB-Pokalspiel bei Anker Wismar eine Standortbestimmung. „Das ist ein wichtiger Test gegen einen starken Gegner, der in den vergangenen Jahren immer eine tolle Mannschaft hatte“, sagte Slomka.

tfi/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verletzter Torjäger
Didier Ya Konan hatte sich in der Saisonvorbereitung einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Alle Mann an Bord: Zehn Tage vor dem ersten Pflichtspiel von Hannover 96 melden sich die Verletzten wieder zurück. Steve Cherundolo konnte am Donnerstag erstmals wieder mit den „Roten“ trainieren – und auch Ya Konan ist guter Dinge, zum Auftakt der Fußball-Bundesliga wieder fit zu sein.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.