Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Ist er die neue Sturmhoffnung der "Roten"?

96-Neuzugang Jordan Brown Ist er die neue Sturmhoffnung der "Roten"?

Hannover 96 plant weiter für die Mission Wiederaufstieg: Kurz nachdem die Rückkehr von Timo Hübers in trockenen Tüchern ist, wird jetzt bekannt, dass künftig ein Stürmer aus London für die "Roten" auf Torejagd geht. Der 19-jährige Jordan Brown aus der U21 von West Ham United gab seinen Wechsel via Instagram bekannt. 

Voriger Artikel
96 holt Talent Hübers zurück nach Hannover
Nächster Artikel
So sagt Zieler: Danke, Hannover!

"Papers signed @hannover96 and ready to start": Jordan Brown.

Quelle: Screenshot/Instagram/M

Hannover. Die Rückennummer 51 des Londoner Nachwuchsteams bringt zwar wenig Erfahrung im Profibereich mit, spielte aber bereits mit 17 Jahren als Stammspieler in der U-21 Premier League. Die körperlichen Vorraussetzungen bringt er mit einer Körpergröße von 1.89 Meter und rund 80 Kilogramm allemal mit.

Hannover 96 hat den Wechsel noch nicht offiziell bestätigt. Brown veröffentlichte jedoch bei Instagram ein Foto, dass ihn beim Unterschreiben des Vertrags zeigt.

SB

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr