Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
96 vor Generalprobe in Norwich

Testspiel gegen englischen Zweitligisten 96 vor Generalprobe in Norwich

Die Mannschaft von Hannover 96 ist am Samstagvormittag in Norwich gelandet. Um 16 Uhr ist Anpfiff im Testspiel gegen den englischen Zweitligisten Norwich City FC. Die Begegnung ist die Generalprobe für die Zweitligasaison, die für die "Roten" am Freitag in Kaiserslautern beginnt.

Voriger Artikel
"Es ist nie verkehrt, wenn die Null steht"
Nächster Artikel
Stendel legt sich fest: Tschauner ist Nummer 1

Die Profis von Hannover 96 sind in Norwich angekommen.

Quelle: Tietenberg

Norwich. 96 testet ohne den zuletzt grippekranken Salif Sané sowie die verletzten Niclas Füllkrug, Marvin Bakalorz, Tim Dierßen, Uffe Bech, Babacar Gueye, Andre Hoffmann und Felipe.

Nach der Landung am Norwich International Airport checkte der 18-Mann-Kader im Marriott ein. Erst gibt's Essen, dann Zimmerruhe. Um 16 Uhr deutscher Zeit wird die Partie im Stadion an der Carrow Road gegen Norwich City angepfiffen.


Nach dem letzten Test vor dem Ligastart reist die Mannschaft am Abend wieder heim.

dt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr