Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Alles klar mit Uffe Bech

Kind bestätigt Wechsel zu 96 Alles klar mit Uffe Bech

Alles klar mit Uffe Bech beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96. "Er wird unterschreiben", sagte 96-Clubchef Martin Kind der HAZ, "und zwar noch in dieser Woche. Der Transfer ist erledigt."

Voriger Artikel
Uffe Bech soll "Flügelflitzer" bei 96 werden
Nächster Artikel
Bagger im Strafraum

Die Unterschrift folgt noch diese Woche: Uffe Bech wechselt zu Hannover 96.

Quelle: dpa

Hannover. Mit dem 22-jährigen Bech ist die vorletzte Planstelle im Kader geschlossen, jetzt fehlt nur noch ein Hochkaräter im Sturm. Dieser soll laut Kind aus dem Ausland kommen, "der Name hat noch nirgendwo gestanden".

Wie bereits berichtet, soll der Linksfuß für eine Ablösesumme von weniger als zwei Millionen Euro vom FC Nordsjaelland kommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neuzugang bei den "Roten"
Uffe Bech soll noch in dieser Woche einen Vertrag bei 96 unterschreiben.

Für etwas weniger als 2 Millionen Euro soll der 22-jährige Däne Uffe Bech zu Hannover 96 wechseln. Den Vertrag soll der Linksfuß noch in dieser Woche unterzeichnen. Er ist ein Spieler, den man früher als klassischen "Flügelflitzer" bezeichnet hätte.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr