Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Andreasen fällt mit Bänderdehnung aus

96 im Trainingslager Andreasen fällt mit Bänderdehnung aus

Schlechte Nachrichten für Hannover 96: Leon Andreasen hat sich im Testspiel gegen Hertha BSC die Bänder im linken Fuß stark überdehnt und kann vorerst nicht trainieren. Das teilte der Verein am Dienstag im Trainingslager im türkischen Belek mit.

Voriger Artikel
So gut sind die drei Neuzugänge wirklich
Nächster Artikel
Sind Sie der Retter für 96, Herr Szalai?

Leon Andreasen knickte kurz nach der Halbzeit mit dem linken Fuß um.

Quelle: Treblin

Belek. Leon Andreasen war am Montag in der 2. Halbzeit des Testspiels gegen Hertha BSC umgeknickt und musste ausgewechselt werden. Der 32-jährige Däne wird wegen der Bänderdehnung vorerst nicht trainieren können. Auch Neuzugang Marius Wolf muss noch pausieren, ihn plagen Probleme mit dem Hüftbeuger.

Für Mittwoch terminierten die "Roten" neben der Testpartie gegen den VfB Stuttgart (17 Uhr) noch ein weiteres Spiel. Um 12 Uhr tritt das Team von Trainer Thomas Schaaf gegen Gostaresh Foolad FC aus dem Iran an.

Hannover 96 hat gegen Hertha BSC mit 0:1 in Belek im Trainingslager verloren.

Zur Bildergalerie

Alle Infos aus dem Trainingslager in Belek

HAZ-Sportredakteur Christian Purbs ist mit den Fußballprofis in die Türkei gereist. Er berichtet täglich aus Belek vom Training auf dem Platz, den Testspielen gegen andere Profimannschaften – und den Ereignissen abseits des Rasens.   Hier finden Sie laufend aktuelle Berichte, Bilder und Informationen. 

pur/frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Adam Szalai im Interview

Neuzugang Adam Szalai soll bei Hannover 96 für Tore sorgen. Der Ungar ist motiviert, will sich für ungarische Nationalmannschaft und die EM empfehlen. Im HAZ-Interview spricht er über das harte Training unter Thomas Schaaf, seine schwere Rolle als Stürmer und den Rückrundenstart.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 29. November 2016

Bei Minusgraden hat das Team von Hannover 96 um Daniel Stendel am Dienstag den 29.November 2016 trainiert.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr