Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Live: Bech erhöht für die "Roten" auf 4:0

96 gegen FC Ingolstadt Live: Bech erhöht für die "Roten" auf 4:0

Was für ein Auftakt in der HDI-Arena: Hannover 96 geht gegen den FC Ingolstadt nach nur wenigen Minuten durch ein Kopfballtor von Marcelo in Führung. Kurz darauf treffen Andreasen und Karaman, kurz vor Schluss trifft Bech zum 4:0. Verfolgen Sie das Heimspiel gegen Aufsteiger hier bei uns im Liveticker.

Voriger Artikel
Aufsteiger bereiten 96 immer wieder Probleme
Nächster Artikel
Fans warten bis nach Anpfiff auf Einlass

Hannover 96 tritt heute gegen den FC Ingolstadt an. 

Quelle: dpa

Hannover. Das war ein Auftakt nach Maß: Nach nur fünf Minuten liegt Hannover bei der Heimspiel-Premiere gegen Aufsteiger Ingolstadt vorn. Torschütze war Marcelo, der den Ball nach einer Ecke von Albornoz hinter die Linie brachte. Wenige Minuten später erhöht Leon Andreasen auf 2:0 - auch er war mit dem Kopf erfolgreich. In der 24. Minute erzielt Kenan Karaman das 3:0. Kurz vor Schluss trifft Uffe Bech zum 4:0.  (Hier geht's zum Live-Ticker)

Nicht alle Fans können sich über die Tore freuen: Auch nach dem Anpfiff stehen die Fans noch vor der Arena Schlange. Zuschauer mussten wegen erhöhter Sicherheitsmaßnahmen und  verschärften Einlasskontrollen mit Verzögerungen vor dem Stadion rechnen. 96 davon aus, dass nur etwa 36.000 Zuschauern zum Spiel kommen. Vor allem im Gästebereich wird es mit lediglich 175 FC-Fans eher überschaubar sein. 

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr