Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schmiedebach misslingt wirklich alles

96-Spieler in der Einzelkritik Schmiedebach misslingt wirklich alles

Nach der miserablen Vorstellung der "Roten" gegen Mainz 05 fällt die Einzelkritik entsprechend düster aus. Gleich fünf Spieler bekommen die Note 6: Hugo Almeida, Adam Szalai, Manuel Schmiedebach, Hotaru Yamaguchi und Edgar Prib. Einzige "Lichtblicke" waren Hiroki Sakai und Alex Milosevic.

Voriger Artikel
Ohne Klasse, Willen und Leidenschaft
Nächster Artikel
„Wir nehmen den Fans das Liebste: die 1. Liga“

Hatte einen ganz schlechten Tag: Manuel Schmiedebach.

Quelle: Maike Lobback (Team zur Nieden)

Hannover. Diese Zahl spricht für sich: Nimmt man alle Einzelnoten der 96-Spieler zusammen, so ergibt sich ein Durchschnitt von 4,9. So schlecht benotet wurde in der jüngeren Vergangenheit noch keine Mannschaft, die ein 96-Trainer auf Spielfeld geschickt hat.

Die vollständige Einzelkritik in der Fotostrecke

Hannover 96 gegen Mainz 05: Die Spieler der "Roten" in der Einzelkritik.

Zur Bildergalerie

Was meinen Sie?

Nach der desolaten Vorstellung der "Roten" gegen Mainz: Glauben Sie noch an den Klassenerhalt von Hannover 96?

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Analyse zur 96-Niederlage
Verloren auf dem Spielfeld: Christian Schulz.

Weiter auf dem letzten Platz und doch ein neuer Tiefpunkt: Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat mit der 0:1-Niederlage gegen Mainz 05 und einer schlimmen Vorstellung fast alle Hoffnungen auf den Klassenerhalt verspielt. Eine Analyse von unserem Sportchef Heiko Rehberg.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr