Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Milosevic verletzt sich am Knie

Hannover 96 Milosevic verletzt sich am Knie

Hannover 96 muss in der Fußball-Bundesliga im Saisonendspurt vermutlich ohne Alexander Milosevic auskommen. Der Abwehrspieler verletzte sich am Samstag beim 2:2 des Tabellenletzten beim FC Ingolstadt am rechten Knie. 

Voriger Artikel
Stendel findet die richtigen Worte
Nächster Artikel
Hannover 96 ist endgültig abgestiegen

Darío Lezcano (l.) von Ingolstadt und Alexander Milosevic von Hannover kämpfen um den Ball.

Quelle: dpa

Ingolstadt. Der 24 Jahre alte Schwede musste zur Pause ausgewechselt werden. "Es sieht nicht so gut aus", sagte Interimstrainer Daniel Stendel nach dem Spiel. Eine genaue Untersuchung der Verletzung stehe aber noch aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr