Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Stendel legt sich fest: Tschauner ist Nummer 1

Nachfolger von Zieler Stendel legt sich fest: Tschauner ist Nummer 1

96-Trainer Daniel Stendel hat sich entschieden. Im Test bei Norwich City steht Philipp Tschauner im Tor. Stendel hatte angekündigt, dass der Torwart im Norwich-Test Nachfolger von Ron-Robert Zieler als Nummer eins ist. 

Voriger Artikel
96 vor Generalprobe in Norwich
Nächster Artikel
Jetzt live: Das letzte 96-Testspiel gegen Norwich

Hat die Konkurrenz abgewehrt: Philipp Tschauner ist die Nummer 1.

Quelle: Achim Sielski

Norwich. Damit geht Samuel Sahin-Radlinger als Verlierer aus dem Kampf ums 96-Tor hervor. Generell sieht Stendel die Elf aus dem Norwich-Test als Startelf für das Lauternspiel am 5. August. Es stürmen Artur Sobiech und Martin Harnik. Felix Klaus hat sich ebenfalls in die Startelf vorgekämpft.

So spielt 96 im Test gegen Norwich:
Tschauner - Sorg, Anton, Hübner, Albornoz - Schmiedebach, Fossum - Klaus, Maier - Sobiech, Harnik.


dt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr