Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rückendeckung für 96-Stürmer Erdinc

Frontzeck warnt vor Darmstadt Rückendeckung für 96-Stürmer Erdinc

Hannovers Trainer Michael Frontzeck hat vor dem Bundesliga-Auftakt beim Aufsteiger Darmstadt 96 seinem bislang glücklosen Neuzugang Mevlüt Erdinc den Rücken gestärkt. "Ich werde ihm keine Pistole auf die Brust setzen", erklärte der Fußball-Lehrer am Donnerstag.

Voriger Artikel
Uffe Bech ist wieder im Training
Nächster Artikel
Der ehemalige Kapitän drückt die Daumen

Bemüht, aber glücklos: Mevlüt Erdinc bekommt von Trainer Michael Frontzeck die "Zeit, die er braucht".

Quelle: Florian Petrow

Hannover. Der türkische Nationalstürmer, der für rund 3,5 Millionen Euro von AS St. Etienne zu den Niedersachsen gewechselt war, traf weder in der Vorbereitung noch konnte er beim 2:0-Sieg im DFB-Pokal in Kassel überzeugen. "Er bekommt die Zeit, die er braucht", sagte Frontzeck.

Hannover 96 trainiert am Mittwoch, 12. August, auf der Mehrkampfanlage.

Zur Bildergalerie

Verzichten muss der 96-Coach auf die angeschlagenen Profis Hiroshi Kiyotake und Uffe Bech. Dagegen ist der ehemalige Freiburger Oliver Sorg wieder fit. "Er ist bei einhundert Prozent und sicherlich eine Alternative", erklärte Frontzeck.

Lob gab es für den Gegner aus Darmstadt. "Es ist fantastisch, was da zuletzt abgelaufen ist. Sie sind zurecht in die Bundesliga aufgestiegen. Wir wissen, was uns dort erwartet", sagte der frühere Nationalspieler.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
96 vor dem Saisonstart
„Er bekommt Zeit, sich zu integrieren“: 96-Trainer Michael Frontzeck hat weiter Vertrauen in Stürmer Mevlüt Erdinc.

Der ehemalige Kapitän Lars Stindl hat Hannover 96 viel Glück für den Start in die neue Bundesligasaison am Sonnabend in Darmstadt gewünscht. Trainer Michael Frontzeck nimmt Neuzugang und Stürmer Mevlüt Erdinc weiter vor Kritik und zu hohen Erwartungen in Schutz.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr