Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schmiedebach und Hoffmann nicht im 96-Kader

Heimspiel gegen Hamburger SV Schmiedebach und Hoffmann nicht im 96-Kader

Thomas Schaaf bleibt hart: Der Trainer von Hannover 96 hat auch für die Partie der "Roten" gegen den Hamburger SV die beiden Profis Manuel Schmiedebach und Andre Hoffmann nicht berücksichtigt. Damit stehen sie schon zum zweiten Mal nicht im Kader. Ebenfalls fehlen wird Salif Sané.

Voriger Artikel
Wachküsser für Hannover 96 gesucht
Nächster Artikel
Hat Schaaf die "Roten" an der Ehre gepackt?

Nicht dabei: Manuel Schmiedebach und Andre Hoffmann (rechts).

Quelle: Petrow/zN/Montage

Hannover. Wie der Verein am Freitagnachmittag bestätigte, werden Manuel Schmiedebach und Andre Hoffmann am Sonnabend nicht im Kader stehen. Erstmals hatte Trainer Schaaf die beiden Profis vor dem Spiel bei Eintracht Frankfurt aus dem Aufgebot gestrichen. Zuvor hatten sie zu den Kandidaten für die erste Elf gezählt. Auch Salif Sané war vor zwei Wochen nicht berücksichtigt worden, er fehlt diesmal allerdings verletzungsbedingt.

Schaaf hatte sich am Donnerstag in einer emotionalen Rede die Mannschaft vorgeknöpft und sie öffentlich kritisiert. „Die Überlegung muss doch sein, in der 1. Liga zu bleiben“, hatte Schaaf gesagt. „Das ist ja das Verrückte. Dass man sich einfach nicht dagegen wehrt. Dass man sich nicht aufbäumt. Dass man nicht alles aus sich herausholt, um das zu erzielen, was man haben will: die 1. Liga.“

hr/frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kommentar

Wenn nicht noch ein ganz großes Fußballwunder passiert, stellt Hannover 96 im Sommer den vierten Trainer innerhalb von etwas mehr als einem Jahr ein. Das Scheitern von Thomas Schaaf zeigt auch: Trainersuche ist Glückssache. Hannover 96 braucht einen Trainer, der den Verein wachküsst. Ein Kommentar von Heiko Rehberg.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr