Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Schnappt der FCI Hannover 96 Füllkrug weg?

Torjäger gesucht Schnappt der FCI Hannover 96 Füllkrug weg?

Geht Hannover 96 nach Simon Terodde (zum VfB Stuttgart) der nächste Torjäger durch die Lappen? Niclas Füllkrug, an dem der Fußball-Zweitligist großes Interesse hat, scheint eher mit einem Wechsel in die 1. Liga zum FC Ingolstadt zu liebäugeln.

Voriger Artikel
„Hannover ist für mich die 1-a-Lösung“
Nächster Artikel
96 gewinnt Testspiel gegen Walsrode zweistellig

Niclas Füllkrug, an dem Hannover 96 großes Interesse hat, scheint eher mit einem Wechsel in die 1. Liga zum FC Ingolstadt zu liebäugeln.

Quelle: dpa

Hannover. Füllkrug selbst sagte nur: „Ich weiß, wohin ich will.“ Dass er damit 96 gemeint hat, wird immer unwahrscheinlicher.

Auch an Dynamo Dresdens Stürmer Pascal Testroet hat 96 Interesse. Doch auch das dürfte nichts werden. „Dass wir ihn abgeben, schließe ich aus“, sagte Dresdens Sportdirektor Ralf Minge.

Laut der „Bild“-Zeitung liebäugelt Schalke 04 mit der Verpflichtung von Salif Sané. Im 96-Umfeld wird allerdings vermutet, dass die Schalke-Gerüchte gestreut werden, um den Preis nach oben zu treiben. Sané (Vertrag bis 2018) soll sich für den 1. FC Köln entschieden haben.

Für Verwirrung bei 96-Fans sorgte Freitag Leon Andreasen mit einem Beitrag bei Instagram. Er postete ein Bild von einem umgeworfenen Rotweinglas und schrieb von einer „bevorstehenden neuen Herausforderung“. Deutete der Däne, dessen Vertrag ausläuft, damit seinen beschlossenen Abschied an?

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr