Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Das ist der aktuelle Marktwert der 96-Kicker

Transfermarkt-Analyse Das ist der aktuelle Marktwert der 96-Kicker

Nach der schwachen Hinrunde haben erwartungsgemäß viele Akteure der "Roten" an Marktwert verloren. Doch für vier Spieler von Hannover 96 zeigt der Pfeil aber nach oben. Das geht aus den Berechnungen des Fußballportals Transfermarkt.de hervor.

Voriger Artikel
„Jeder hat verstanden, was gefragt ist“
Nächster Artikel
Schulz und Almeida sind wieder gesund

Er gehört zu den Gewinnern: Allan Saint-Maximins Wert steigt laut transfermarkt.de von einer auf zwei Millionen Euro.

Quelle: Archiv

Hannover. Halbjährlich berechnet Transfermarkt.de den Marktwert der Bundesligaprofis. Berücksichtigt werden dabei u.a. die sportliche Leistung und das Alter des Spielers, seine Zukunftsperspektive, die Nachfrage am Transfermarkt und bisher gezahlten Ablösesummen. Aber auch das Prestige des Spielers hat Einfluss auf den Marktwert.

Der HAZ und dem Sportbuzzer liegen die Berechnungen für den Kader von Hannover 96 vorab vor. Für 14 Spieler des Tabellenletzten ist der Marktwert in der Hinrunde zum Teil deutlich gesunken. So ist beispielsweise Felix Klaus demnach nur zwei Millionen Euro wert, im Sommer waren es noch drei.

Es gibt aber auch Gewinner. Zum Beispiel Salif Sané, der seinen Marktwert um eine halbe Millionen Euro steigern konnte.

Alle Werte finden Sie hier.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr