Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Urlaub – und dann?

Sommerpause bei 96 Urlaub – und dann?

Wann kommen die Profis von Hannover 96 zurück aus dem Urlaub? Wann gibt es in Hannover wieder Fußball zu sehen? Und warum fahren die „Roten“ zum Trainingslager in ein „Romantik Hotel“? Das passiert in den bundesligafreien Wochen bei 96.

Voriger Artikel
Hoffmann bleibt an der Leine
Nächster Artikel
Diouf verlässt Hannover 96

Erst der Urlaub, dann das Vergnügen: Fußball gibt es in Hannover erst wieder zu sehen, wenn die Profis aus ihren Feriendomizilen zurückgekehrt sind.

Quelle: Montage

Urlaub

Hannover. Nach dem letzten Testspiel in Havelse geht es für fast alle „Roten“ in den Urlaub. Lediglich Ron-Robert Zieler, Didier Ya Konan und Hiroki Sakai, die im vorläufigen WM-Kader ihrer Heimatländer stehen, müssen darauf noch ein bisschen warten. Auch der Belgier Sébastien Pocognoli, der bislang auf Abruf nominiert wurde, würde gerne etwas später in die Ferien gehen.

Trainingsstart

Am 26. Juni geht es für die 96-Profis wieder los. Mit dem leistungsdiagnostischen Test – so der bisherige Plan, den Pressesprecher Alex Jacob bislang nicht bestätigen wollte – startet das Team in die Vorbereitung auf die Saison 2014/2015. Drei Tage später – am 29. Juni – wird Trainer Tayfun Korkut seine Mannschaft voraussichtlich zur ersten öffentlichen Einheit auf den Platz bitten. Dann werden die WM-Fahrer allerdings noch fehlen.

Trainingslager

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren verzichtet 96 diesmal auf ein Lauftrainingslager. Korkut beschränkt sich in seiner ersten Sommervorbereitung als Cheftrainer auf ein Trainingslager. Es findet vom 27. Juli bis zum 5. August in Bad Radkersburg (Österreich) statt, das Team steigt im Vier-Sterne-Hotel mit dem wohl etwas irreführenden Namen „Romantik Hotel im Park“ ab. In dem 1300-Einwohner-Ort in der Steiermark bereiteten sich die „Roten“ schon in den Jahren 2010 und 2011 auf die neue Saison vor – und erreichten zweimal die Europa League.

Saisonstart

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison steht Mitte August auf dem Programm. Vom 15. bis 18. August wird die 1. Runde im DFB-Pokal ausgetragen. Eine Woche darauf geht es auch in der Bundesliga los, der 1. Spieltag ist für den 22. bis 24. August angesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Skepsis wächst mit jedem Tag
Wartet ab: Didier Ya Konan.

Wird Didier Ya Konan seinen auslaufenden Vertrag bei Hannover 96 verlängern? Die Zuversicht bei Sportdirektor Dirk Dufner schwindet mit jedem Tag. Anscheinend hält Ya Konan den Zeitpunkt für günstig, seinen Marktwert auszuloten. Doch dieser Schuss kann nach hinten losgehen.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr