Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Uffe Bech hat einen Sehnenriss erlitten

Verletzung Uffe Bech hat einen Sehnenriss erlitten

Tagelang herrschte Ratlosigkeit, welche Verletzung Uffe Bech sich beim Spiel in Berlin nun genau zugezogen hat. Seit Donnerstag gibt es Klarheit: Er hat einen Sehnenriss im Bereich des linken Knies, teilte Hannover 96 mit.

Voriger Artikel
Stendel will den Fans etwas bieten
Nächster Artikel
Holt Stendel noch einen U23-Kicker zu den Profis?

Hat einen Sehnenriss erlitten: Uffe Bech.

Quelle: dpa

Hannover. Damit dürfte die Saison für den 23-Jährigen Dänen gelaufen sein. Überhaupt ist Bech so etwas wie der Pechvogel der "Roten", immer wieder bremsten Verletzungen den im Sommer nach Hannover gekommenen Spieler aus: Im Februar hatte er einen Muskelfaserriss im Hüftbeuger. Das Trainingslager im Januar in Belek musste er wegen einer Rippenentzündung vorzeitig verlassen. Gleich zu Saisonbeginn war mit einem Faserriss im Oberschenkel ausgefallen.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Oberschenkelprobleme

Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss im Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach auf Edgar Prib verzichten. Der 26-Jährige fällt wegen Oberschenkelproblemen aus.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.