Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Zieler droht bei Schalke-Spiel auszufallen

Hannover 96 Zieler droht bei Schalke-Spiel auszufallen

Das wird eng bis Freitag: Hannover 96 muss um den Einsatz von Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler im Auswärtsspiel bei Schalke 04 zittern: Wegen einer Magen-Darm-Infektion droht Zieler, der zuletzt 156 Spiele in Folge im Tor stand, auszufallen. 

Voriger Artikel
Sieg macht 96 für Transfers attraktiver
Nächster Artikel
"Immer wenn ich treffe, verlieren wir"

 Hannover 96 muss um den Einsatz von Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler im Auswärtsspiel bei Schalke 04 zittern: Wegen einer Magen-Darm-Infektion droht Zieler, der zuletzt 156 Spiele in Folge im Tor stand, auszufallen. 

Quelle: Florian Petrow

Hannover. Zieler konnte Dienstag nicht trainieren – genau wie Mannschaftskollege Hiroki Sakai, den es auch erwischt hat. Die 96-Ärzte hoffen, beide bis Freitag wieder aufzupäppeln.

Erst in der vergangenen Woche hatte Eishockey-Oberligist Hannover Indians ein Spiel wegen der Erkrankung mehrerer Spieler am Noro-Virus absagen müssen.

Die Bilder vom 96-Training am Dienstag, 1. Dezember.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
96-Profi Artur Sobiech

Hannovers Mittelstürmer Artur Sobiech sollte am Freitag im Spiel beim FC Schalke 04 auf keinen Fall ein Tor erzielen. Denn der Fußballprofi hat selber festgestellt und am Dienstag öffentlich verraten: "Immer wenn ich treffe, verlieren wir." 

mehr
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr