Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
1,62 Millionen sehen Klopps Finaleinzug mit Liverpool

Fußball 1,62 Millionen sehen Klopps Finaleinzug mit Liverpool

Der Finaleinzug des FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp hat dem übertragenden Europa-League-Sender Sport1 erneut eine ordentliche Quote beschert. Im Schnitt 1,62 Millionen Zuschauer sahen am Donnerstagabend den 3:0-Erfolg der Reds im Rückspiel gegen den FC Villarreal.

Voriger Artikel
Guardiola zofft sich mit den Physios: "Sie wollen mich treffen"
Nächster Artikel
UEFA-Fünfjahreswertung: England verkürzt Rückstand auf Bundesliga

1,62 Millionen sehen Klopps Finaleinzug mit Liverpool

Quelle: Lee Smith / pixathlon/SID-IMAGES

München. Der Marktanteil lag bei 5,8 Prozent. In der Spitze sahen 2,4 Millionen Zuschauer die Partie. Das Hinspiel in der Vorwoche hatten 1,54 Millionen Zuschauer (5,4 Prozent) verfolgt.

Unerreicht blieb damit wenig überraschend die Traumquote aus dem Viertelfinale. Das furiose 4:3 von Liverpool und Klopp gegen dessen Ex-Klub Borussia Dortmund im Rückspiel hatten 6,26 Millionen Zuschauer eingeschaltet.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr