Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
120 Jahre Hannover 96: Feierstunde im Rathaus trotz Abstiegs-Tristesse

Fußball 120 Jahre Hannover 96: Feierstunde im Rathaus trotz Abstiegs-Tristesse

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok hat am Dienstag den 120. Geburtstag des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 mit einer Feierstunde im Rathaus gewürdigt.

Hannover. "Wir möchten damit zeigen, wie sehr die Stadt diesen großartigen Verein mit allen seinen Sparten schätzt", sagte der SPD-Politiker: "Wir haben Verständnis dafür, dass 2016 nicht das richtige Jahr für ein großes Fest ist."

Die 96er, die vor dem Abstieg aus der Bundesliga stehen, wurden unter anderem von Klub-Boss Martin Kind, aber auch von Mitgliedern der Meistermannschaft von 1954 vertreten. "Hannover 96 dankt der Stadt für die Anerkennung", sagte Kind: "Sicher werden wir in fünf Jahren zum 125. Geburtstag Gelegenheit zu umfangreicheren Aktivitäten finden."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr