Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
13 Erstliga-Erfolge in 18 Bundesliga-Relegationsduellen

Fußball 13 Erstliga-Erfolge in 18 Bundesliga-Relegationsduellen

In den insgesamt 18 Bundesliga-Relegationsduellen seit 1982 setzte sich in Eintracht Frankfurt zum 13. Mal der Erstliga-Klub durch. Das das 1:1 und 1:0 gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Nürnberg konnten sich die Hessen nach 1984 (gegen den MSV Duisburg) und 1989 (gegen den 1. FC Saarbrücken) zum dritten Mal als Erstligist in den Ausscheidungsrunden erfolgreich behaupten und sind damit nun Rekordsieger in der Bundesliga-Relegation.

Voriger Artikel
1:0 beim Club: Frankfurt bejubelt Klassenverbleib
Nächster Artikel
Gegenbauer als Präsident von Hertha BSC bestätigt

13 Erstliga-Erfolge in 18 Bundesliga-Relegationsduellen

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Köln. Das von Niko Kovac trainierte Team konnte zudem den insgesamt fünften Abstieg in die 2. Bundesliga nach 1996, 2001, 2004 und 2011 abwenden. Als bislang letzter Zweitligist schaffte Fortuna Düsseldorf 2012 über die Relegation (gegen Hertha BSC) den Sprung ins Oberhaus.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr