Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
15 Lazio-Problemfans nach Derby-Pleite festgenommen

Fußball 15 Lazio-Problemfans nach Derby-Pleite festgenommen

Nach der 1:4-Pleite im Derby von Lazio Rom gegen den AS Rom haben Fans des Klubs von Fußball-Weltmeister Miroslav Kloses ihrer Wut über die Niederlage freien Lauf gelassen.

Voriger Artikel
Rot nach Tätlichkeit an eigenem Torwart
Nächster Artikel
Hannover: Ex-Trainer Frontzeck kritisiert Umfeld von Präsident Kind

15 Lazio-Problemfans nach Derby-Pleite festgenommen

Quelle: VINCENZO PINTO / SID-IMAGES

Rom. 400 aufgebrachte Tifosi versammelten sich vor dem Trainingslager in Formello bei Rom und beschimpften Klubchef Claudio Lotito.

Die Rowdys bewarfen die rund 100 Sicherheitskräfte, die das Trainingslager umringten, mit Gegenständen, dabei wurde ein Polizist verletzt, das berichteten italienische Medien am Montag. 15 Problemfans wurden festgenommen. Die Polizei ging mit Wasserwerfen vor, um die Fangruppen aufzulösen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr