Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
166. Länderspiel: Casillas stellt Europarekord ein

Fußball 166. Länderspiel: Casillas stellt Europarekord ein

Spaniens Torwart-Ikone Iker Casillas hat mit seinem 166. Länderspiel den Europarekord des Letten Vitalijs Astafjevs eingestellt. Der 34 Jahre alte Welt- und Europameister spielte am Ostersonntag gegen Gastgeber Rumänien von Beginn an, sein Debüt hatte Casillas im Juni 2000 gegen Schweden gefeiert.

Voriger Artikel
Huntelaar bricht Oranje-Torwart Cillessen die Nase
Nächster Artikel
Sprunggelenksbruch bei England-Keeper Butland

166. Länderspiel: Casillas stellt Europarekord ein

Quelle: Acero / PIXATHLON/SID-IMAGES

Cluj-Napoca. Der spanische Verband und die UEFA bestätigten die Bestmarke.

Um die genaue Anzahl von Astafjevs' Einsätzen gab es zunächst Verwirrung. Der lettische Verband führt den heute 44-jährigen mit 167 Länderspielen zwischen 1992 und 2010, darunter allerdings eines mit Lettlands A-Mannschaft gegen die deutsche U21 im Jahr 2006 - dieses fällt damit aus der Wertung. Weltweiter Rekordspieler ist der Ägypter Ahmed Hassan mit 184 Einsätzen. - Europas Spieler mit den meisten Länderspielen nach UEFA-Angaben (* = noch aktiv):

1. Iker Casillas* (Spanien) 166 Länderspiele

Vitalijs Astafjevs (Lettland) 166

3. Martin Reim (Estland) 156

4. Gianluigi Buffon* (Italien) 155

5. Lothar Matthäus (Deutschland) 150

6. Robbie Keane* (Irland) 143

Anders Svensson (Schweden) 143

Thomas Ravelli (Schweden) 143

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr