Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
1860 München bestätigt Eichin-Verpflichtung

Fußball 1860 München bestätigt Eichin-Verpflichtung

Fußball-Zweitligist 1860 München hat Thomas Eichin als neuen Sportchef bestätigt. Der 49-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2019, wie die Löwen mitteilten.

Voriger Artikel
Nationalspieler Bedimo von Lyon nach Marseille
Nächster Artikel
Franzose Griezmann bis 2021 bei Atlético Madrid

1860 München bestätigt Eichin-Verpflichtung

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

München. "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei Sechzig. Ich glaube an dieses Projekt und bin überzeugt davon, dass wir es gemeinsam schaffen, diesen Traditionsverein zurück in die Erfolgsspur zu bringen", sagte Eichin.

Eichin hatte sich erst am Mittwoch auf eine Auflösung seines noch bis 2018 laufenden Vertrages mit Bundesligist Werder Bremen verständigt. Im Mai war er bei den Norddeutschen als Manager entlassen worden. Bei den Löwen will Eichin bis zum Saisonstart Anfang August "ein konkurrenzfähiges Team" auf die Beine stellen.

Die Verpflichtung Eichins war bereits am Mittwoch von mehreren Medien vermeldet worden, nachdem sich 1860 von seinem bisherigen Sportdirektor Oliver Kreuzer (50) getrennt hatte.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr