Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
1860 München verpflichtet Abwehrspieler Boenisch

Fußball 1860 München verpflichtet Abwehrspieler Boenisch

Fußball-Zweitligist 1860 München hat auf seine Verletztenmisere reagiert und Sebastian Boenisch verpflichtet. Der zuvor vertragslose Defensivspieler unterschrieb bei den Löwen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 und steigt am Freitag ins Mannschaftstraining ein.

Voriger Artikel
Rüdiger-Klub AS Rom trennt sich von Sportdirektor Sabatini  
Nächster Artikel
Erfolgreiche EM-Revanche verpasst: Spanien nur 1:1 in Italien

1860 München verpflichtet Abwehrspieler Boenisch

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

München. Der 29-Jährige stand bis zum Sommer bei Bundesligist Bayer Leverkusen unter Vertrag.

"Sebastian ist ein Spieler, den wir bereits im Sommer auf dem Zettel hatten. Aufgrund der aktuellen Personalsituation haben wir uns entschlossen, unsere Abwehr schon jetzt und nicht erst in der Winterpause zu verstärken. Er kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Abwehrseite spielen, ist topfit, schnell und hat eine unheimlich starke körperliche Präsenz", sagte 1860-Geschäftsführer Thomas Eichin.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr