Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
1860: Wunschkandidat Veh sagt ab

Fußball 1860: Wunschkandidat Veh sagt ab

Wunschtrainer Armin Veh hat Fußball-Zweitligist 1860 München abgesagt. "Ich möchte diese Saison Pause machen, und dabei bleibt es", sagte der 55-Jährige der Süddeutschen Zeitung.

Voriger Artikel
"Unabdingbar": HSV-Trainer Gisdol fordert Verstärkungen
Nächster Artikel
Boateng kontert Rummenigge-Kritik: "Kann darüber nur lachen"

1860: Wunschkandidat Veh sagt ab

Quelle: FIRO/SID

München. Veh galt als Favorit auf die Nachfolge des entlassenen Kosta Runjaic, der derzeit interimsmäßig von Klublegende Daniel Bierofka vertreten wird. Zuletzt war Veh bis März bei Bundesligist Eintracht Frankfurt aktiv.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr