Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
2:0 gegen Spurs: Kroos mit Real im Finale des Audi-Cups

Fußball 2:0 gegen Spurs: Kroos mit Real im Finale des Audi-Cups

Real Madrid hat auch ohne den verletzten Superstar Cristiano Ronaldo das Finale des Audi-Cups in München erreicht. Die Königlichen gewannen das erste Halbfinale des hochkarätig besetzten Turniers gegen Tottenham Hotspur mit 2:0 (1:0).

Voriger Artikel
Edin Dzeko vor Wechsel zum AS Rom
Nächster Artikel
Monaco, Wien, Zagreb und Nikosia in Play-offs zur Champions League

2:0 gegen Spurs: Kroos mit Real im Finale des Audi-Cups

Quelle: JOHANNES EISELE / STF / SID-IMAGES/AFP

München. Die Stars James Rodríguez und Gareth Bale erzielten in der 36. und 79. Minute die Treffer für Madrid.

Der Gegner von Real wird anschließend im zweiten Halbfinale zwischen dem FC Bayern und dem AC Mailand ermittelt. Die Finalspiele finden am Mittwoch (18.15 und 20.45 Uhr/ZDF und ZDF info) statt.

75.000 Zuschauer in der ausverkauften Allianz Arena sahen bei Temperaturen um die 30 Grad in der ersten Hälfte eine flotte Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Nach der Pause litt der Spielfluss unter zahlreichen Wechseln.

Weltmeister Toni Kroos hatte im Mittelfeld bei Real, das in zweieinhalb Wochen bei Sporting Gijón in die Primera División startet, bis zu seiner Auswechslung (45.) viele Ballkontakte. Er konnte aber bei seiner Rückkehr nach München keine entscheidenden Akzente setzen.

Bei Tottenham agierte der Ex-Kölner Kevin Wimmer solide. Die Spurs spielen am Samstag zum Auftakt der Premier League bei Manchester United mit Bastian Schweinsteiger.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr