Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
2:1 bei Crystal Palace: Glücklicher Sieg für Klopp mit Liverpool

Fußball 2:1 bei Crystal Palace: Glücklicher Sieg für Klopp mit Liverpool

Teammanager Jürgen Klopp darf mit dem FC Liverpool in der englischen Premier League weiter von Europa träumen. Dank eines umstrittenen Foulelfmeters in der Nachspielzeit gewannen die Reds in Unterzahl bei Crystal Palace 2:1 (0:0) und liegen nur noch fünf Punkte hinter dem ersten Europapokalplatz.

Voriger Artikel
Schalke: Heidel dementiert Kontakt mit Favre
Nächster Artikel
Galatasaray enttäuscht mit Startelf-Rückkehrer Podolski

2:1 bei Crystal Palace: Glücklicher Sieg für Klopp mit Liverpool

Quelle: GLYN KIRK / SID-IMAGES

London. Vier Tage vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Ligarivale Manchester United schoss Christian Benteke (90.+6) Liverpool im Selhurst Park zum glücklichen Sieg, eine halbe Stunde zuvor war Routinier James Milner (62.) mit Gelb-Rot in die Kabine geschickt worden.

Zehn Minuten nach dem Platzverweis hatte der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino einen Patzer von Palace-Torhüter Alex McCarthy zum 1:1 genutzt (72.), die verdiente Führung der Gastgeber markierte Joe Ledley (48.).

Für Liverpool, das zuletzt bei Aston Villa (6:0) und gegen Manchester City (3:0) gewonnen hatte, war es der dritte Sieg in Serie.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr