Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
2. Bundesliga: Nürnberg holt Alushi von St. Pauli

Fußball 2. Bundesliga: Nürnberg holt Alushi von St. Pauli

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat den Mittelfeldspieler Enis Alushi vom Ligakonkurrenten FC St. Pauli verpflichtet. Der 30-Jährige hatte seinen auslaufenden Vertrag bei den Hamburgern nicht verlängert und ist daher ablösefrei.

Voriger Artikel
BVB unterliegt Manchester City im Elfmeterschießen
Nächster Artikel
Argentinischer Fußball-Verband will Messi zur Rückkehr ins Nationalteam überreden

2. Bundesliga: Nürnberg holt Alushi von St. Pauli

Quelle: PIXATHLON/SID

Nürnberg. Das verkündete der Verein am Donnerstag via Twitter. Über die Vertragslaufzeit wurde nichts bekannt.

"Ich empfinde die Aufgabe hier in Nürnberg als äußerst reizvoll", sagte Alushi, der in der zweiten Liga bereits 167 Einsätze absolviert hat.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr