Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
2. Liga: Aufsteiger Würzburg verlängert und verabschiedet

Fußball 2. Liga: Aufsteiger Würzburg verlängert und verabschiedet

Der künftige Fußball-Zweitligist Würzburger Kickers treibt seine Planungen für die kommende Saison voran. Die Mainfranken verlängerten die Verträge mit Dominik Brunnhübner, Joannis Karsanidis sowie Peter Kurzweg um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 oder passten sie an Zweitliga-Verhältnisse an.

Voriger Artikel
Bis zu 50 Millionen Euro: Schalke plant neue Ausgabe von Anleihepapieren
Nächster Artikel
Videobeweis im Fußball könnte schneller kommen

2. Liga: Aufsteiger Würzburg verlängert und verabschiedet

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Würzburg. Routinier Marco Haller unterschrieb beim Aufsteiger für ein weiteres Jahr.

"Für uns war immer klar, dass wir das Gros des Kaders weiter an uns binden wollen", sagte Trainer Bernd Hollerbach. Zehn Spieler wurden nach dem Gewinn des bayerischen Landespokals bei der SpVgg Unterhaching (6:2) verabschiedet. Mittelfeldspieler Christian Demirtas beendet seine Laufbahn und wechselt in den Trainerstab der Kickers.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr