Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3,56 Millionen Zuschauer sehen Halbfinal-Pleite der U21

Fußball 3,56 Millionen Zuschauer sehen Halbfinal-Pleite der U21

Die Halbfinal-Niederlage der deutschen U21-Fußballer bei der EM in Tschechien hat der ARD einen Marktanteil von 20,7 Prozent beschert. Insgesamt sahen 3,56 Millionen Zuschauer das 0:5 (0:3) am frühen Samstagabend gegen Portugal.

Voriger Artikel
Schon sicher: Ein Argentinier gewinnt die Copa América
Nächster Artikel
Löw gesteht: "Der Akku war leer - bis in den Oktober"

3,56 Millionen Zuschauer sehen Halbfinal-Pleite der U21

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Prag. Beim abschließenden Gruppenspiel am Dienstag gegen Gastgeber Tschechien (1:1) hatten noch 6,64 Millionen Zuschauer eingeschaltet und damit dem ZDF die beste TV-Quote während der EM beschert. Das entsprach einem Marktanteil von 22,5 Prozent.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr