Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Absteiger Paderborn kassiert gegen Rostock die nächste Pleite, Großaspach schlägt Zwickau

Fußball 3. Liga: Absteiger Paderborn kassiert gegen Rostock die nächste Pleite, Großaspach schlägt Zwickau

Zweitliga-Absteiger SC Paderborn hat zum Auftakt des zehnten Spieltags der 3. Fußball-Liga den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Die Ostwestfalen verloren am Freitagabend ihr Heimspiel gegen Hansa Rostock 0:3 (0:0) und stecken nach der sechsten Saisonniederlage mit zwölf Punkten im unteren Mittelfeld fest.

Voriger Artikel
2. Liga: Bochum kippt Negativtrend gegen Aue
Nächster Artikel
Rangnick zu England-Engagement: "Es gab keinen Kontakt"

3. Liga: Absteiger Paderborn kassiert gegen Rostock die nächste Pleite

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Paderborn. Rostock hat nun 16 Punkte auf dem Konto und springt vorerst auf Platz vier.

Vor 6229 Zuschauern erzielten Stefan Wannenwetsch (62.), Dennis Erdmann (80.) und Marcel Ziemer (90.+1) die Treffer für Hansa. Paderborns Sven Michel flog in der Nachspielzeit noch mit Gelb-Rot vom Platz.

In der zweiten Partie des Abends siegte die SG Sonnenhof Großaspach bei Aufsteiger FSV Zwickau mit 2:0 (1:0). Timo Röttger (21.) und Nico Gutjahr (90.+2) erzielten die Treffer für die Gäste, die nun mit 15 Punkten Sechster sind. Zwickau steht mit nur acht Punkten auf Abstiegsplatz 18.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr