Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
3. Liga: Aue legt nach Niederlage bei Großaspach Protest ein

Fußball 3. Liga: Aue legt nach Niederlage bei Großaspach Protest ein

Fußball-Drittligist Erzgebirge Aue hat nach der 0:2-Niederlage am Sonntag bei der SG Sonnenhof Großaspach Protest beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingelegt.

Voriger Artikel
Audi-Cup: Bayern mit Vidal - Real ohne Ronaldo
Nächster Artikel
Wechsel von Max und Escudero: Schalke kassiert 1,75 Millionen Nachschlag

3. Liga: Aue legt nach Niederlage bei Großaspach Protest ein

Quelle: PIXATHLON/SID

Aue. Nach Ansicht des Zweitliga-Absteigers war der Führungstreffer der Gastgeber durch einen Freistoß von Michele Rizzi (19.) irregulär. Während Aues Keeper Martin Männel noch seine Mauer dirigierte, hatte Rizzi den Ball direkt verwandelt.

Aue hatte offenbar auf den Einsatz des Freistoßsprays gewartet, weil Schiedsrichter Justus Zorn dies bei einer Aktion unmittelbar zuvor ebenfalls angewendet hatte.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr