Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Aue legt nach Niederlage bei Großaspach Protest ein

Fußball 3. Liga: Aue legt nach Niederlage bei Großaspach Protest ein

Fußball-Drittligist Erzgebirge Aue hat nach der 0:2-Niederlage am Sonntag bei der SG Sonnenhof Großaspach Protest beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingelegt.

Voriger Artikel
Audi-Cup: Bayern mit Vidal - Real ohne Ronaldo
Nächster Artikel
Wechsel von Max und Escudero: Schalke kassiert 1,75 Millionen Nachschlag

3. Liga: Aue legt nach Niederlage bei Großaspach Protest ein

Quelle: PIXATHLON/SID

Aue. Nach Ansicht des Zweitliga-Absteigers war der Führungstreffer der Gastgeber durch einen Freistoß von Michele Rizzi (19.) irregulär. Während Aues Keeper Martin Männel noch seine Mauer dirigierte, hatte Rizzi den Ball direkt verwandelt.

Aue hatte offenbar auf den Einsatz des Freistoßsprays gewartet, weil Schiedsrichter Justus Zorn dies bei einer Aktion unmittelbar zuvor ebenfalls angewendet hatte.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr