Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Aydin bleibt Erfurt erhalten

Fußball 3. Liga: Aydin bleibt Erfurt erhalten

Mittelfeldspieler Okan Aydin bleibt dem Fußball-Drittligisten Rot-Weiß Erfurt erhalten. Der 22-Jährige hatte zuletzt mit einem Wechsel in die 2. Bundesliga geliebäugelt, wird aber mindestens ein weiteres Jahr das Trikot der Thüringer tragen.

Voriger Artikel
Fall Magdeburg: Kontrollausschuss geht in die Berufung
Nächster Artikel
Aue holt Nazarov aus Karlsruhe

3. Liga: Aydin bleibt Erfurt erhalten

Quelle: SID-IMAGES/Rot-Weiß Erfurt

Erfurt. Das gab RWE am Freitag bekannt.

Aydin, der in der Jugend sowohl für Deutschland als auch die Türkei Länderspiele absolvierte, hatte vergangene Saison in 36 Spielen sechs Tore für Erfurt erzielt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr