Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
3. Liga: Chemnitz lässt Cottbus keine Chance

Fußball 3. Liga: Chemnitz lässt Cottbus keine Chance

Der Chemnitzer FC hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga das Ostduell gegen Energie Cottbus klar gewonnen und damit die Sorgen des Ex-Bundesligisten wieder vergrößert.

Voriger Artikel
Doppelpack von Schipplock: HSV gewinnt Test gegen Kiel
Nächster Artikel
Skibbe feiert ersten Sieg mit Griechenland

3. Liga: Chemnitz lässt Cottbus keine Chance

Quelle: SID/SID-IMAGES

Chemnitz. Chemnitz setzte sich im heimischen Stadion an der Gellertstraße 4:0 (1:0) durch und rückte mit 37 Punkten auf Tabellenplatz 13 vor. Die zuvor viermal in Folge ungeschlagenen Cottbuser liegen als 16. (35) nur einen Punkt vor einem Abstiegsplatz.

Vor 10.318 Zuschauern trafen Anton Fink (26.), Daniel Frahn (54./86.) und Tom Baumgart (61.) für den CFC, der seinen ersten Heimsieg seit Anfang November feierte.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr