Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Drei Spiele Sperre für Halles Ajani

Fußball 3. Liga: Drei Spiele Sperre für Halles Ajani

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Marvin Ajani vom Drittligisten Hallescher FC für drei Spiele gesperrt. Gegen das Urteil kann binnen 24 Stunden noch eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.

Voriger Artikel
Zwei Angeklagte wegen illegalen Live-Streamings von Bundesliga-Übertragungen verurteilt
Nächster Artikel
Liverpool-Legende Gerrard beendet Karriere

3. Liga: Drei Spiele Sperre für Halles Ajani

Quelle: FIRO/SID

Frankfurt/Main. Ajani war in der 78. Minute des Drittligaspiels des HFC gegen des FSV Mainz 05 II am vergangenen Samstag (2:0) von Schiedsrichter Tim Skorczyk (Braunschweig) wegen rohen Spiels des Feldes verwiesen worden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Nicolas Kiefer bleibt Trainer an der Tennisbase

Bis Ende 2018 bleibt Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer Trainer an der Tennisbase, dem Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV). Dort steht er dem Tennis-Nachwuchs beratend zur Seite.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr