Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Dresden löst Vertrag mit Robert Schäfer vorzeitig auf

Fußball 3. Liga: Dresden löst Vertrag mit Robert Schäfer vorzeitig auf

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat den Vertrag mit seinem Geschäftsführer Robert Schäfer vorzeitig zum 21. März aufgelöst. Das teilte der Tabellenführer am Donnerstag mit.

Dresden. Schäfer (39) wird einen Tag später und damit deutlich früher als geplant Vorstandsvorsitzender des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf.

"Wir freuen uns sehr, dass Robert Schäfer jetzt bei uns starten kann und bedanken uns beim Aufsichtsrat von Dynamo Dresden dafür, dass er ein gemeinsame Lösung für beide Vereine ermöglich hat", sagte Fortunas Aufsichtsratsvorsitzender Reinhold Ernst.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr