Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Ex-Bundesligaprofi Ochs wechselt zum FSV Frankfurt

Fußball 3. Liga: Ex-Bundesligaprofi Ochs wechselt zum FSV Frankfurt

Fußball-Drittligist FSV Frankfurt hat sich die Dienste des ehemaligen Bundesligaprofis Patrick Ochs gesichert. Der 32-Jährige erhält beim Absteiger einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018, teilte der Klub am Montag mit.

Voriger Artikel
Schuster beginnt in Augsburg mit bescheidenen Zielen
Nächster Artikel
Weiler-Wechsel nach Anderlecht endgültig perfekt

3. Liga: Ex-Bundesligaprofi Ochs wechselt zum FSV Frankfurt

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Ochs, der in der Bundesliga für Eintracht Frankfurt, den VfL Wolfsburg und 1899 Hoffenheim als Rechtsverteidiger oder im Mittelfeldfeld 216 Spiele absolviert hat, war zuletzt vereinslos, nachdem sein Vertrag in Wolfsburg im Juli 2015 nicht verlängert worden war.

"Patrick kann ein verlängerter Arm für das Trainerteam auf dem Platz werden", sagte Trainer Roland Vrabec. Ochs betonte, das Projekt habe ihn "überzeugt. Wir wollen den Abstieg des FSV abhaken und mit einer hungrigen Mannschaft angreifen", sagte er.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr