Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
3. Liga: Löning verlässt Chemnitz und wechselt nach Essen

Fußball 3. Liga: Löning verlässt Chemnitz und wechselt nach Essen

Stürmer Frank Löning (34) verlässt den Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Rot-Weiss Essen in die Regionalliga. Lönings Vertrag in Chemnitz wäre im Sommer ausgelaufen.

Voriger Artikel
2. Liga: Duisburg leiht Stürmer Tomané aus
Nächster Artikel
FCA: Twitter-Witz über Klopps kaputte Brille

3. Liga: Löning verlässt Chemnitz und wechselt nach Essen

Quelle: firo Sportphoto / FIRO/SID-IMAGES

Chemnitz. Zeitgleich gab Chemnitz die Verpflichtung von Außenbahnspieler Eke Uzoma (26) vom serbischen Erstligisten FK Spartak Subotica bekannt. Der Nigerianer, der in Deutschland schon für den SC Freiburg, 1860 München, Arminia Bielefeld und den SV Sandhausen spielte, erhält einen Halbjahresvertrag mit einer Option zur Verlängerung um ein weiteres Jahr.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr