Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Münster verliert Nachholspiel in Würzburg

Fußball 3. Liga: Münster verliert Nachholspiel in Würzburg

Preußen Münster hat einen Dämpfer im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga erlitten. Das Team von Trainer Horst Steffen verlor das Nachholspiel des 22. Spieltags bei den Würzburger Kickers mit 0:3 (0:2).

Voriger Artikel
Besiktas siegt - Gomez ohne Tor ausgewechselt
Nächster Artikel
Zidane: Sieg beim Debüt dank Ronaldo und Jesé

3. Liga: Münster verliert Nachholspiel in Würzburg

Quelle: FIRO/SID

Köln. Damit bleiben die Münsteraner mit fünf Punkten Rückstand auf den begehrten Relegationsplatz drei Fünfter.

Vor heimischer Kulisse brachte Würzburgs Wintereinkauf Elia Soriano die Kickers früh per Doppelpack (3. und 10. Spielminute) auf die Siegerstraße. In der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit (90.+1) erhöhte Innenverteidiger Royal-Dominique Fennell noch auf 3:0. Durch den Sieg rückte Würzburg mit nun 34 Punkten auf Platz 7 vor.

Die ursprünglich für den 24. Januar angesetzte Partie war aufgrund der winterlichen Verhältnisse verlegt worden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr