Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Schmitt ab kommender Saison Trainer in Halle

Fußball 3. Liga: Schmitt ab kommender Saison Trainer in Halle

Fußball-Drittligist Hallescher FC wird ab kommender Saison von Rico Schmitt trainiert. Der 47-Jährige unterschrieb am Freitag einen Zweijahresvertrag und wird damit Nachfolger von Stefan Böger, der zur Saison 2016/2017 beim HFC auf den Posten des Sportdirektors wechselt.

Voriger Artikel
Hector: Wenn Klopp anruft, "würde ich anfangen, mir Gedanken zu machen"
Nächster Artikel
Medien: UEFA für Champions-League-Supergruppen statt Superliga

3. Liga: Schmitt ab kommender Saison Trainer in Halle

Quelle: FIRO/SID

Halle. "Nach vielen konstruktiven Gesprächen mit dem sportlichen Kompetenzteam freue ich mich sehr auf diese neue Herausforderung. Der HFC steht für eine kontinuierliche Entwicklung, was für meine Entscheidung ein ausschlaggebender Punkt war", sagte Schmitt: "Ich bin optimistisch, dass wir für die neue Saison eine schlagkräftige Mannschaft aufbauen werden."

Schmitt war bis Januar beim Südwest-Regionalligisten Kickers Offenbach tätig. Mit den Hessen erreichte er in der Saison 2014/2015 die Meisterschaft, scheiterte aber in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga am 1. FC Magdeburg. Zuvor trainierte Schmitt lange den derzeitigen Drittligisten Erzgebirge Aue und schaffte mit den Sachsen 2010 den Aufstieg in die 2. Liga.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr