Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
3. Liga: Wiesbaden kassiert Rückschlag - Chemnitz siegt in Köln

Fußball 3. Liga: Wiesbaden kassiert Rückschlag - Chemnitz siegt in Köln

Der SV Wehen Wiesbaden hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen bitteren Rückschlag hinnehmen müssen. Die Hessen unterlagen am 36. Spieltag gegen Preußen Münster mit 0:2 (0:1) und bleiben damit Tabellenvorletzter.

Voriger Artikel
Zweiter Sieg: Bierofka bringt 1860 die Hoffnung zurück
Nächster Artikel
Podolski mit Galatasaray nur 1:1 in Bursa

3. Liga: Wiesbaden kassiert Rückschlag - Chemnitz siegt in Köln

Quelle: SID-IMAGES/SID

Wiesbaden. Der Abstand aufs rettende Ufer könnte sich am Wochenende von einem auf vier Zähler vergrößern. Philipp Hoffmann (23.) und Charles-Elie Laprevotte (90.) schossen Münster zum Sieg.

Fortuna Köln kassierte derweil eine deutliche 0:3 (0:1)-Heimpleite gegen den Chemnitzer FC. Stefano Cincotta (22.) und Daniel Frahn mit einem Doppelpack (67./70.) erzielten die Treffer beim ungefährdeten Erfolg für die Gäste. Weder die achtplatzierten Chemnitzer noch die Fortuna auf Rang zehn haben mit dem Auf- noch mit dem Abstieg noch etwas zu tun.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr