Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
3. Liga: Zwei Teilausschlüsse der Zuschauer für Magdeburg

Fußball 3. Liga: Zwei Teilausschlüsse der Zuschauer für Magdeburg

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg ist nach mehrfachem Fehlverhalten der eigenen Fans mit zwei Teilausschlüssen der Zuschauer bestraft worden. Wie das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mitteilte, müssen bei den kommenden beiden Liga-Heimspielen des Traditionsklubs aus Sachsen-Anhalt die Blöcke 3 bis 6 der Nordtribüne geschlossen bleiben.

Voriger Artikel
Schweinsteiger lobt Ex-Trainer van Gaal und freut sich auf Mourinho
Nächster Artikel
Schiedsrichter-Diskussion: "Runder Tisch" soll Abhilfe schaffen

3. Liga: Zwei Teilausschlüsse der Zuschauer für Magdeburg

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Magdeburg. Zudem ist eine Geldstrafe in Höhe von 9000 Euro fällig.

Das Sportgericht widerrief eine Bewährung aus einem früheren Urteil und erhöhte die Strafe wegen neuerlicher Vorfälle um einen weiteren Teilausschluss. Insgesamt wurden fünf Vorkommnisse bei drei Heimspielen geahndet. Gegen die Entscheidung kann der Verein noch Einspruch einlegen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Sieg Nummer drei: Die Hannover Indians gegen Herne

Die Hannover Indians gewinnen im vierten Play-Off Spiel gegen den Herner EV.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr