Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
42.344 Zuschauer pro Spiel: Bundesliga weiter meistbesuchte Fußball-Liga

Fußball 42.344 Zuschauer pro Spiel: Bundesliga weiter meistbesuchte Fußball-Liga

Die Bundesliga ist weiterhin die zuschauerstärkste Fußball-Liga der Welt. In der Hinrunde der laufenden Saison kamen im Schnitt 42.344 Fans in die Stadien. Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch in ihrer Hinrunden-Bilanz bekannt.

Voriger Artikel
Schalke gegen Donezk wohl ohne Goretzka, Meyer und Choupo-Moting
Nächster Artikel
SpVgg Unterhaching muss 3500 Euro Strafe bezahlen

42.344 Zuschauer pro Spiel: Bundesliga weiter meistbesuchte Fußball-Liga

Quelle: Henning Angerer / PIXATHLON/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Der Vorjahreswert von 42.155 Zuschauern pro Spiel - der historisch zweithöchste Zuschauerschnitt - wurde damit übertroffen.

Die 153 Bundesliga-Hinrundenspiele verfolgten insgesamt 6.478.680 Fans in den Stadien. Auch in der 2. Bundesliga war das Interesse an den Spielen groß. Die 18.769 Zuschauer pro Partie bedeuten einen Anstieg von acht Prozent im Vergleich zur Hinrunde 2014/15 (17.367 Zuschauer). Die Gesamtzuschauerzahl lag mit 2.871.592 über dem Vorjahresniveau von 2.657.116.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr