Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
60 Festnahmen vor Europa-League-Spiel in Arnheim

Fußball 60 Festnahmen vor Europa-League-Spiel in Arnheim

Die niederländische Polizei hat nach Ausschreitungen vor dem Europa-League-Qualifikationsspiel zwischen Vitesse Arnheim und dem englischen Fußball-Erstligisten FC Southampton 60 Hooligans festgenommen.

Voriger Artikel
Young Boys Bern trennen sich von Trainer Forte
Nächster Artikel
BVB souverän in die Play-offs - Gelungene Heimpremiere von Tuchel

60 Festnahmen vor Europa-League-Spiel in Arnheim

Quelle: Ed van de Pol / SID-IMAGES/PIXATHLON

Arnheim. Laut niederländischen Medienberichten hatten sich Krawallmacher aus beiden Lagern im Stadtzentrum Arnheims Schlägereien geliefert und sich mit Stühlen beworfen. Zudem flogen Gegenstände auf Polizeibeamte, einer wurde vom Schlag eines Hooligans verletzt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf gegen Rhein-Neckar Löwen

Gegen den deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen unterlagen die "Recken" mit 26:30.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr