Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
6000 Euro Geldstrafe für 1860 München

Fußball 6000 Euro Geldstrafe für 1860 München

Fußball-Zweitligist 1860 München ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro belegt worden.

Voriger Artikel
2. Liga: 30.000 Fans zur Fünfstück-Premiere auf dem Betzenberg erwartet
Nächster Artikel
Freitag: "Undenkbar, dass Blatter noch im Amt bleiben will"

6000 Euro Geldstrafe für 1860 München

Quelle: 1860 München

Frankfurt/Main. Beim Spiel in Heidenheim am 26. Juli hatten Löwen-Anhänger ein bengalisches Feuer. Darüber hinaus war während der Partie beim 1. FC Nürnberg am 17. August mehrfach Pyrotechnik im Block der Sechziger abgebrannt worden.

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Dezember 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Der Frauenlauf Hannover kommt zurück. Nach einer Pause in diesem Jahr findet die Veranstaltung 2018 wieder statt. Termin ist der 29. September. Start und Ziel ist auf dem Gelände des Aspria am Maschsee.

mehr